Wir sind Mitglied im  

                                        

Reitstall Petith 

Ahlweg 100, 61352 Bad Homburg

Reitlehrer FN:  Torsten Petith

Terminvereinbarung: Kerstin Petith Tel. 0172 6596339

Reitstunden   *    Spielstunden       Lehrgänge    *   Reitstunden    *    Spielstunden    *    Lehrgänge       Reitstunden     *    Spielstunden     *    Lehrgänge    *    Reitstunden       Spielstunden    *    Lehrgänge    *

      

REITSTUNDEN:

Die Reitstunden finden von Montags bis Freitags generell zwischen

14:30 Uhr und 19:30 Uhr statt.
...
Die einzelne Reitstunde kostet 19,00 €

Bezahlt wird jeweils über die Saisonbeiträge

Diese werden dann jeweils von Ferien-zu-Ferien berechnet:

Saisonbeitrag Herbst 2016

von August - Oktober:

 7 Wochen,

somit €133,-

ausgenommen Montags, da sind es nur 6 Wochen,

somit €114,- 

 

Bei Rückfragen oder zur Anmeldung können Sie mich gerne unter folgender Nummer anrufen: 0172 6596339

 

SPIELSTUNDEN

Wir bieten zusätzlich zu den 'normalen' Reitstunden auch 'Spielstunden' an, die für Kinder ab ca. 3-4 Jahren geeignet sind, um so spielerisch an das Reiten heran gebracht zu werden.  Es gibt oft Geschwisterkinder, die dann 'auch reiten wollen' ...

Sie lernen den Kontakt und den Umgang mit und auf dem Pony mit kleinen Spielaufgaben und Geschichten rund um das Pony.

Diese Lehreinheiten sind dann auch extra kürzer, um die Kleinen nicht zu überfordern.

Die Spielstunde kostet € 9,-

Natürlich finden diese außerhalb des 'normalen' Reitbetriebes statt:

Samstags zwischen 10:00 - 14:30 Uhr

(Damit Papi auch mal gucken kann!!)

Terminabsprachen bitte per Mail oder Telefonisch unter 0172 6596339

LEHRGÄNGE:

In den Oster-, Sommer-, und Herbstferien finden Tages- oder Wochenlehrgänge (mit oder ohne Prüfungen für Steckenpferd, kleines & großes Hufeisen) statt.

Der Lehrgang beginnt morgens mit der Aufteilung in die verschiedenen Gruppen, je nach Leistungsstand der Kids.  Dann finden die Reitstunden bzw. Theorie- & Praxisstunden statt. Mittags gibt es ein warmes Mittagessen für die Kinder. 

In dieser Zeit können die Pferde sich erholen. Nach einer kleinen Mittagspause geht es mit Reit- und Theorie-/Praxisstunden, wieder weiter. 

Während die eine Gruppe reitet bekommt die andere eine Theorie- bzw. Praxisstunde. Bei den Wochenlehrgängen gibt es meißtens am vorletzten Tag vormittags eine Prüfung zum Steckenpferd und dem kleinen oder großen Hufeisen!  Nach dem Mittagessen finden dann Ponyspiele statt!  Bei schönem Wetter können wir auch auf dem Reitplatz eine kleine 'Beach-Party' veranstalten!  Daher die Badesachen nicht vergessen!!  Später wird dann lecker gegrillt und wenn es dann dunkel wird, brechen wir auf zur Nachtwanderung in den Zauberwald!!

Wer mag kann dann im Stall übernachten!  Hier breiten wir ein großes Strohlager aus wo ihr mit Euren Schlafsäcken und Isomatten Euer Lager aufschlagen könnt!  Natürlich ist das kein Muss!  Wer lieber zu Hause schlafen möchte kann dann nach der Nachtwanderung abgeholt werden und kommt dann am nächsten Morgen zum gemeinsamen Frühstück wieder!

Am letzten Tag hat dann jeder nochmal eine Reitstunde und nach dem Mittagessen geht's wieder nach Hause ... meißt gleich ins Bettchen!! 

 

  Früh übt sich, wer Turnier reiten will!

so wie Papi ...

                   

Ashanty                                                                                                           Gigolo

                           Wastl

Unser Champion ABRAXAS